Über mich

Frauen

Bei der Damenmode lege ich
Wert auf komfortable Eleganz.
Lässige Kleider und individuelle
Einzelstücke finden sich ebenso
im Sortiment wie sportliche Basisbekleidung.

Kinder

Die Gesundheit der Kinder liegt
mir am Herzen. Die praktische
Baby- und Kinderbekleidung ist
aus Bio-Baumwolle gefertigt. Kleine handgefertigte Spielsachen ergänzen das Angebot.

Herren

Qualität ist mir ein besonderes
Anliegen. Deshalb gibt es für
Herren Mode in schlichten und
eleganten Designs, wie auch pfiffige
T-Shirts aus hochwertigen Materialien.

fairarbeitete Materialien

Baumwolle ist wohl die beliebteste Faser für Bekleidung. Von der Unterwäsche über leichte Blusen zur robusten Jeans oder Jacke wird Baumwolle verarbeitet. Der Unterschied von Bio-Baumwolle zur konventoinellen Baumwolle: Kein Einsatz von Pestiziden und Herbiziden am Feld Vorrangig Bewässerung mit Regenwasser Keine bedenklichen Chemikalien, umweltschonende Weiterverarbeitung zertifizierte ungiftige Farben das alles unter fairen Arbeitsbedingungen
Hanf ist eine der ältesten Nutzpflanzen zur Fasergewinnung, als Nahrungsmittel und Arzneipflanze. Die Pflanze wächst schnell auch ohne Dünger, ist robust und widerstandsfähig, kaum anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Dadurch eignet sie sich sehr gut für den ökologischen Landbau. Außerdem gilt Hanf als Bodenverbesserer. Nahezu die ganze Pflanze kann genutzt werden. Der Großteil unserer Hanffasern kommt aus China. Natürlich wird auch hier auf faire Anbau- und Arbeitsbedingungen geachtet.

TENCEL° ist die umweltfreundliche Viskose. Hergestellt aus Eukalyptus aus nachhaltig bewirtschafteter Forstwirtschaft. Die Firma Lenzing hat ein umweltfreundliches Verfahren entwickelt in dem in einem Kreislaufsystem die eingesetzten Chemikalien und Wasser wieder aufgefangen und zurückgewonnen werden. Tencel ist wunderbar weich auf der Haut, atmungsaktiv und antibakteriell. Man kann wunderschöne seidig-fließende Stoffe daraus erzeugen, die am Ende sogar biologisch abbaubar sind.

RECYCLETES POLYESTER Besonders bei Jacken die vor Wind und Regen schützen sollen, kommt Polyester zum Einsatz. Unsere Labels verwenden hier ausschließlich recycletes Polyester. Das ist natürlich ressourcenschonender denn zur Gewinnung von Polyester benötigt man Rohöl. Recycletes Polyester gewinnt man hauptsächlich aus PET Trinkflaschen.

Wolle ist einfach genial. Wolle wärmt uns bei kaltem Wetter, sie kühlt aber auch bei Wärme. Wolle nimmt Feuchtigkeit auf und fühlt sich dabei nicht feucht an, ist atmungsaktiv und schmutzabweisend. Um Knitterfalten oder auch Gerüche zu beseitigen, genügt es das Kleidungsstück zum Lüften aufzuhängen. Häufiges waschen ist nicht zu empfehlen und auch nicht nötig. Natürlich achten wir bei Wolle auf tierfreundliche Bedingungen. Bio-Wolle kommt von biozertifizierten Farmen. Es werden keine Pestizide eingesetzt und natürlich gibt es auch kein mulesing.

Anerkannte und unabhängige Siegel wie GOTS, Fair Trade, IVN helfen mir bei der Auswahl der Kleidung.